Senshi Parkour-Workshop am 8.Mai

Veröffentlicht am 26.05.2010 unter "Parkour Projekte & Aktionen"

Senshi Parkour veranstaltete am 08. Mai 2010 einen Parkour-Workshop in Magdeburg.

Ab 14 Uhr wurde der Trainingsort (in der Nähe des Klosters Unser Lieben Frauen) von den Teamern des Workshops und etwa 30 TeilnehmerInnen vor allem von Glasscherben aber auch von anderem Unrat gesäubert. Ergebnis dieser Aktion waren ein nun ungefährlicherer Trainingsort und etwa fünf, fast vollständig gefüllte, Eimer mit Glasscherben.

Um 15 Uhr trafen weitere TeilnehmerInnen ein, so dass schliesslich mit etwa 45 TeilnehmerInnen der eigentliche Workshop, mit einer gemeinsamen Erwärmung, eingeleitet werden konnte. Nach der Erwärmung wurden kleinere Trainingsgruppen gebildet. Dadurch konnten den TeilnehmerInnen die Techniken und die Faszination für die Kunst der Fortbewegung individueller und erlebbarer vermittelt werden. Nach etwa 3 Stunden Training, an mehreren Stationen, endete der Workshop in einem gemeinsamen Cool-Down mit anschliessendem Erfahrungsaustausch/Q&A. Dabei kristallisierte sich ein allgemein sehr positives Feedback der TeilnehmerInnen über den Workshop heraus.

Galerie als Einzelseite anzeigen >>

Der Workshop hat geholfen mehr Menschen für Parkour zu begeistern und ihnen die grundlegenden Techniken und ein gutes Verständnis dafür zu vermitteln, was Parkour ist und was es ausmacht. Wir (Senshi Parkour) bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen für die gute Zeit und vor allem auch für die Hilfe bei unserer Aufräumaktion.

Weitere Informationen unter http://www.senshi-md.de.vu
e-mail: aj-md@gmx.de

Weitere UnterstützerInnen des Workshops waren
Studierendenrat der OvGu: http://www.studentenrat.org
Hochschulsportzentrum Magdeburg : http://www.spoz.ovgu.de

 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.